Zensur

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 10 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Zensur ist eigentlich ein staatliches Machtmittel, eine Inhaltskontrolle der Medien durch den Staat. Trotzdem behaupte ich einfach mal ganz frech, dass ich in meinem Blog auch zensiere – und zwar in den Kommentaren. Und ich meine hier nicht die Spam-Kommentare, die täglich hier hundertfach eintreffen und automatisiert abgefangen werden.

Meine Zensur beschränkt sich allerdings auf Kommentare, die keiner realen Person zuzuordnen sind, also anonyme Kommentare, die sich gegen mich persönlich richten, weil der Kommentator aufgrund mangelnder Intelligenz einen meiner Einträge nicht versteht und seine geistige Unterlegenheit mit unqualifizierten Kommentaren wie „Du Depp“ zu kompensieren versucht. Solche Kommentare lösche ich kommentarlos (ha, ein Wortspiel!).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.