Christen…

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 10 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Wenn ich eins hasse, dann sind das intolerante religiöse Fanatiker mit Missionierungsdrang…

Leute wie ihr werden, wenn sie bspw. dem Islam angehören würden, sofort als potentieller Terrorist verhaftet. Aber als Christ, der für sich ja die Nächstenliebe und die Wahrheit auf arroganteste Weise gepachtet sieht, gilt sowas ja nicht. Ihr dürft Menschen ja wegen jedweder anderen Weltanschauung verurteilen und euch besser als sie darstellen. Und wer sich nicht eurem Willen beugt, den bekämpft ihr im Namen der „Liebe“ und eines allem spottenden Gottes mit Gewalt. Danke, von dieser Scheinheiligkeit habe ich genug. Ihr könnt euch euren Verlierergott sonst wohin schieben.

Nachtrag (bevor es zu Missverständnissen kommt): Ich habe grundsätzlich nichts gegen Christen oder Anhänger irgendwelcher Religionen. Ich möchte nur meine Religionsfreiheit ausüben und dazu gehört nunmal auch, dass ich nicht zu einem anderen Glauben bekehrt werden möchte. Dieser Beitrag richtet sich allein gegen intolerante religiöse Fanatiker mit Missionierungsdrang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.