Worst EU Lobbying Awards 2008

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 8 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Ich möchte euch auf die Internet-Abstimmung für die Worst EU Lobbying Awards 2008 hinweisen – den jährlichen Negativpreis für irreführendes, manipulatives und unethisches Lobbying in der Europäischen Union.

Dieses Jahr könnt ihr über die Gewinner in zwei Kategorien entscheiden:

1. Der ‘Worst EU Lobbying’ Award wird an Lobbyisten, Unternehmen oder Interessenverbände vergeben, die 2008 manipulative, irreführende oder andere problematische Taktiken in ihrer Lobbyarbeit in Brüssel verwendet haben.

2. Außerdem wird Sonderpreis für den schlimmsten Interessenkonflikt vergeben, der „Worst Conflict of Interest Award“. Damit werden diejenigen Europaabgeordneten oder EU-Mitarbeiter ausgezeichnet, bei denen aufgrund ihres Hintergrunds, Nebentätigkeiten oder enger Beziehungen zu Lobbyisten ernste Bedenken bestehen, dass sie nicht mehr objektiv und im Sinne des Gemeinwohls handeln können.

Prangert anstößige Lobby-Praktiken und Verflechtungen an und gebt eure Stimme ab unter http://www.worstlobby.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.