Tech-Tipp: Outlook 2013 und Kerio

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 4 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Nachdem ich heute mein Office-Paket von 2010 auf 2013 aktualisiert habe, konnte ich plötzlich nicht mehr auf mein Kerio-Profil zugreifen. Die Meldung lautete sinngemäß:

Der Informationsdienst „KOFFMSP.DLL“ konnte nicht geladen werden.

Eine Google-Suche brachte mich leider nicht sehr weit, da dort nur andere Ausgangsszenarios in den Lösungsvorschlägen behandelt werden.

Ich habe zunächst versucht, den Kerio Outlook Connector (KOFF) neu zu installieren – ohne Ergebnis. Auch ein Anlegen eines neuen Profils in Outlook für Kerio brachte mich nicht weiter.

Letztendlich half, den KOFF zu deinstalllieren, die Kerio-Profile aus Outlook zu löschen (macht ja nix, ist ja eh alles auf dem Server gespeichert) und den PC neu zu starten. Nach dem Neustart habe ich KOFF wieder installiert und konnte mir erfolgreich ein neues Outlook-Profil mit meinem Kerio-Account anlegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.