Tech-Tipp: Outlook 2013 stürzt bei Verwendung von SMIME ab

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 3 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Wer seine Mails mit SMIME verschlüsselt und Outlook 2013 nutzt, hat möglicherweise seit einigen Tagen das Problem, dass Outlook beim Öffnen einer verschlüsselten E-Mail abstürzt.

Der Absturzbericht sieht dann ungefähr so aus:

Name der fehlerhaften Anwendung: OUTLOOK.EXE, Version: 15.0.4517.1003, Zeitstempel: 0x51a6f743
Name des fehlerhaften Moduls: OUTLOOK.EXE, Version: 15.0.4517.1003, Zeitstempel: 0x51a6f743
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x003ac9b5
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x1a4c
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01ce8a00ef0e48d8
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office15\OUTLOOK.EXE
Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office15\OUTLOOK.EXE
Berichtskennung: 33fe0a32-f5f4-11e2-bec1-d4bed998df2d
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist:

Nach einiger Recherche bin ich dann im Forum von Microsoft darauf gestoßen, dass der Patch KB2817468 das Problem verursacht. Da der Patch nicht kritisch ist, habe ich ihn deinstalliert und siehe da: Outlook kann nun wieder mit SMIME-verschlüsselten E-Mails umgehen.

Update: Wer die Click-2-run-Version von Office 2013 einsetzt hat Pech. Der muss das Office-Paket komplett neu installieren (und dann am besten nicht als Click-2-run), da die Updates leider nicht individuell entfernt werden können.

Update 16.09.2013: Mit dem Patchday am 10.09.2013 ist das Problem offenbar behoben worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.