Malwarebytes’ AntiMalware

Ein sehr guter Malware-Scanner findet sich in dem Tool Malwarebytes’ AntiMalware (kurz: MBAM). Das Programm ist schnell bei http://www.malwarebytes.org/ heruntergeladen (die Free Version). Schon während der Installation fragt das Programm, ob man die Datenbank aktualisieren möchte. Dies sollte auf jeden Fall durchgeführt werden, damit man die neusten Definitionen hat. Natürlich kann man das auch noch nachträglich machen. Dazu klickt man nach Start des Programms auf den Reiter “Aktualisierung” und führt mit dem Button “Suche nach Aktualisierungen” das Update durch.

In der Regel reicht es aus, den Quick-Scan durchzuführen. Der Scan dauert je nach Geschwindigkeit des PCs und nach Menge der Daten 15 Minuten und mehr. Ich hatte schon einen PC, da hat es über eine Stunde gedauert. Sollte MBAM beim Scan etwas finden, dann lasse die Infektionen im Anschluss entfernen. Außerdem kannst Du dann noch die Log-Datei abkopieren und in das Sicherheitsforum Deines Vertrauens stellen. Bei einem Fund ist es außerdem ratsam, anschließend noch den vollständigen Suchlauf durchzuführen.

Die Deinstallation von MBAM ist nicht notwendig, die kostenlose Version läuft ohne zeitliche Beschränkung. Vielleicht ist es auch ganz entspannend, wenn man hin und wieder sein Windows damit überprüft, um zu schauen, ob man infiziert ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>