Gesunde Bräune?

Meine lieben Damen,

als Sonnen(bank)anbeterinnen seht ihr immer schön gebräunt aus. Eine gesunde Hautfarbe und keine kränkliche Bleiche. Aber ist es wirklich so gesund? Die UV-Strahlung lässt die Haut altern, trocknet sie aus und zerstört wichtige Zellen. Spätestens mit 40, wenn man dann noch kein Hautkrebs bekommen hat, sieht man (bzw. Frau!) so aus:

Foto gefunden bei Klabusterbeere

Magnetstürme und Plasmawolken

Vor kurzem die überaus „interessante“ Meldung bei Heise: Am Abend des 07.09.2005 ereignete sich in der Fleckengruppe 10808 am äußersten östlichen Sonnenrand ein Röntgenstrahlenausbruch (Flare) der KLasse X17.

Heute eine erneute Meldung, die ich aber um einiges interessanter finde: Es hat sich wieder mal so ein Flare entwickelt, zwar von einer Stärke von X1,5, aber der Plasmaausbruch ist diesmal direkt auf die Erde gerichtet. Das bedeutet jetzt nicht den Weltuntergang (na ja, für die meisten zumindest), sondern nur, dass heute nacht satellitengestützte Systeme gestört werden könnten (u.a. GPS und Handy-Netze), der transpolare Kurzwellenverkehre könne sogar ganz zum Erliegen kommen. Manchmal schafft es so ein Flare sogar, das Stromnetz lahmzulegen, wie 2003 in Malmö (Schweden).

Weitaus spektakulärer ist die Tatsache, dass heute Nacht in Mitteleuropa auch Nordlichter auftauchen können. Ich hoffe mal, dass ich das auch zu Gesicht bekomme. Und ich hoffe, dass der Strom nicht ausfällt 😉

E-Mails hier im Blog

Liebe Kommentatoren,

ihr könnt ruhig eure E-Mail-Adressen angeben. Sie erscheinen nirgendwo in diesem Blog, sondern werden lediglich als Absender für Benachrichtigung verwendet, die ich erhalte, wenn ein Kommentar hier im Blog gemacht wurde. Das hat für mich den Vorteil, dass ich direkt aus meinem Mail-Programm auch eine private Antwort an den jeweiligen Kommentator senden kann 😉
Zu nichts anderem werden diese Mail-Adressen verwendet.

Ach du heilige Scheiße!

In Greifswald auf dem Gelände der Universität wurde in einem vor Jahrhunderten zugeschütteten Latrinenschacht (Plumpsklo) zwei päpstliche Siegel gefunden. Die Siegel sind 600 Jahre alt und „stammen aus dem Pontifikat Bonifatius‘ IX., der die katholische Kirche von 1389 bis 1404 leitete“, so der NDR.

Da bekommt der Begriff „Heiliger Stuhl“ eine ganz andere Bedeutung 😀

Ob Greifswald nun zu einem Wallfahrtsort wird? Könnte der Stadt zumindest guttun, denn trotz Aufbauhilfe ist der „Ort vor Polen“ (Autokennzeichen OVP) noch ziemlich heruntergekommen.

… trotzdem war mein Besuch vor einem halben Jahr dort sehr schön, was aber mehr mit der Person zu tun hatte, die ich besucht habe 😉

NDR – 600 Jahre alte Papst-Siegel im Plumpsklo gefunden

USB-Hub

Weil die Dinger ja schön günstig sind und ich dringend eins brauche, habe ich mir heute ein USB-Hub gekauft mit vier USB-Ports. In der Bedienungsanleitung steht unter Features:

„Erweitert Ihren PC um 4 USB Ports“

Das möchte ich mal explizit zurückweisen. Ein USB-Port direkt am PC geht ja „verloren“, wenn ich den Hub reinstecke. Somit müsste es korrekterweise „Erweitert Ihren PC um 3 USB Ports“ heißen. Aber wird sind ja nicht so und lassen dem Hersteller diesen kleinen Rechenfehler nochmal durchgehen – aber vielleicht schreib ich Saitek mal ne E-Mail?

[Update]
Antwort des Herstellers:

Sehr geehrter Kunde,

freut mich ja immer wenn es noch kritische Menschen gibt, die nicht alles
durchgehen lassen wollen.
Aber die Aussage ist in diesem Fall schon richtig.
Der PC hat mit dem HUB zusätzliche 4 Ports, ob diese belegt sind oder nicht
spielt bei technischen Angaben keine Rolle, es sind nunmal 4 zusätzliche
Ports die vom Rechner angesteuert werden.

Falsch wäre es, wenn es:
„Sie können 4 zusätzliche Ports nutzen“ lauten würde, dann hätten Sie recht
gehabt;-)

Mit freundlichen Grüßen,