Tech-Tipp: Opera ist schwarz

Analog zu dem Thema Google Chrome ist schwarz kann das Problem auch bei Opera auftreten, da die aktuelle Version von Opera auch auf WebKit als HTML-Engine setzt. Ich musste in der Konfig-Datei, die auch hier glücklicherweise „Local State“ heißt, nur folgende Zeilen mit einem Texteditor einfügen:

"hardware_acceleration_mode": {
      "enabled": false
},

Diesen Eintrag habe ich gleich unter die Zeile

"hardware_acceleration_mode_previous": true,

eingefügt.

Die Datei „Local State“ ist unter folgendem Pfad zu finden:
C:\Users\[Profilname]\AppData\Roaming\Opera Software\Opera Stable

Wenn man noch alles sehen kann und die Hardwarebeschleunigung für Opera präventiv ausschalten möchte, findet man die entsprechende Einstellung über das Opera-Menü unter „Einstellungen“ – dort „Erweiterte Einstellungen anzeigen“ aktivieren und dann im Abschnitt „Betriebssystem“ das Häkchen entfernen.